Bundeschampionate: Platz vier für Quinn VR

Quinn VR - Foto: Björn Schroeder

Im Finale der vierjährigen Hengste mit Fremdreitertest vertrat der Quadroneur-Sohn Quinn VR mit Nikolaus Kühn die Deutschen Sportpferde. Mit einer Endnote von 8,2 platzierte sich der schicke Rappe aus der Zucht der ZG Michael und Harald Unger und im Besitz von Nicole van der Raadt auf einem hervorragenden vierten Platz!