Barbora DSP-Stute des Jahres 2020

Mit großen Tritten und weißer Jacke zum Sieg: Die Tochter des DSP Belantis, Barbora, stahl bei der dritten Auflage des DSP-Stutenchampionates allen die Schau. An der Hand von ihrem Reiter Marco Philipp, trabte die amtierende DSP-Reitpferdechampionesse und Landessiegestute aus Baden-Württemberg souverän an die Spitze des Feldes! Die Richter Dr. Nobert Camp und Leopold Erasimus setzten die von Ludwig Fischer aus Bärnau gezogene Stute mit einer 9,05 an die Spitze der acht von den DSP-Mitgliedsverbänden nominierten Stuten.

Auf Rang zwei folgte die Springsiegerin aus Baden-Württemberg, Kasalida G. Die Tochter des Casalido ist gezogen und im Besitz von Eugen Gantner aus Wörth und belegte mit einer Endnote von 8,58 Rang zwei. Und eine weitere springbetont gezogene Stute folgte auf Rang drei: Terra Cassilana, von Cassilano aus der Zucht von Birgit Taglieber folgte mit 8,41 auf Rang drei.