facebook Twitter
pic1

Partner

RuV
Uvex
Marstall Premium Pferdefutter
Equistro
horsetelex

Veranstaltungen

Süd-Termine

Südpferde-App

Südpferde-App Die kostenfreie Südpferde App mit Süd-News, allen Terminen, Auktionspferden und vielem mehr.
» itunes appstore » Google Play Appstore


23. März 2018

Deutsche Sportpferde DSP: Sieben Auktionsbühnen für den Jahrgang 2018


Eine Woche später, am 28. Juli, stehen die Springfohlen gleich auf zwei internationalen Turnieren im Fokus: Auf den Immenhöfen in Donaueschingen besteht das Lot aus 15 Überfliegern, das Gemeinschaftslot der Global Jumping Foals in Berlin wird seitens der Deutschen Sportpferde mit vier Fohlen bestückt.



Neu sind im September zwei Auktionen auf Gut Ising am Chiemsee, eingebettet in das Chiemsee Pferdefestival. Gemeinsam mit Turnierveranstalter Dietmar Gugler und dem Westfälischen Pferdestammbuch werden am

1. September und am 8. September die Future Champions angeboten. Das Lot am 1. September wird mit sechs Springabstammungen und am zweiten Wochenende mit fünf Dressurabstammungen seitens der Deutschen Sportpferde bestückt sein.



Den Auktionsreigen beschließt traditionell die „Last Chance“ beim Dressurturnier auf dem Kranichsteinerhof in Darmstadt. Mit rund 30 Fohlen tritt hier die Süddeutsche Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH auf. Und die Ergebnisse der Vorjahre haben bewiesen, dass Darmstadt ein hoch interessanter Auktionsplatz für die Fohlenvermarktung ist.



„Nach dem erfolgreichen Jahr 2017, schreiten wir mit zwei weiteren Auktionen auf dem herrlichen Gut Ising mutig in die neue Saison“, freut sich Geschäftsführer Roland Metz auf die insgesamt jetzt sieben Fohlenauktionen. Die Süddeutsche Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH kann mit Stolz auf das Jahr 2017 zurückblicken: Mit einem Gesamtumsatz von über 4,5 Millionen Euro, war der Jahresabschluss so positiv wie noch nie seit Bestehen der GmbH, die im Jahr 2005 gegründet wurde. Die Gesellschafter, die Vorsitzenden der fünf dem Zuchtprogramm des Deutschen Sportpferdes angeschlossenen Verbände, zollten ihrem Geschäftsführer und dessen Team ein dickes Lob für die geleistete Arbeit. „Wir haben ein tolles Team mit zahlreichen Mitarbeitern aus den Verbänden, ohne die unsere Events nicht zu leisten wären. Danken möchte ich auch unseren Züchtern, die uns ihre besten Fohlen, Hengste und Reitpferde für die Vermarktung anvertraut haben. Ich hoffe, dass das notwendige Quäntchen Glück auch 2018 wieder auf unserer Seite ist“ so Roland Metz.


Züchter, die die DSP-Fohlenauktionen 2018 beschicken möchten, können ab sofort bei ihrem Zuchtverband die Fohlen zu den verschiedenen Auswahlterminen anmelden. Bei Fragen steht Auktionsleiter Roland Metz gerne unter Telefon +49 (0) 171/4 36 46 51 zur Verfügung.