facebook Twitter
pic1

Partner

RuV
Uvex
Marstall Premium Pferdefutter
Equistro
horsetelex

Veranstaltungen

Süd-Termine

Südpferde-App

Südpferde-App Die kostenfreie Südpferde App mit Süd-News, allen Terminen, Auktionspferden und vielem mehr.
» itunes appstore » Google Play Appstore
10. März 2016

Erste Informationen zum Scharlachrennen mit Süddt. Championaten 2016


Finalisten bei den Bundeschampionaten



Pferde aus den Süddeutschen Zuchtverbänden, die sich im Vorjahr in Nördlingen für die Teilnahme an den Bundeschampionaten in Warendorf qualifizierten, kamen trotz starker Konkurrenz anderer deutscher Zuchtverbände bei den Reitpferden, bei den Dressurpferden und bei den Springpferden ins Finale.



Herausragendes Beispiel ist die Stute FBW Quinja von Quintender/Carolus I, die unter Eva-Maria Lühr (Pfalzgrafenweiler) in Nördlingen 2015 Süddeutsche Championesse der sechsjährigen Springpferde wurde. Weiteres Beispiele sind FBW Chalcedon von Calido I/Raphael, der Süddeutsche Champion der fünfjährigen Springpferde unter Hartwig Bendel (Ehingen), und der Süddeutsche Champiomn der dreijährigen Hengste, der Fuchs Bardolino von Boston/Donnerhall aus der Zucht Blessing-Maurer unter der Münchnerin Susanne Peter.



 



 



Probelauf für Talente in Viereck und Parcours



Die Kaiserwiese war 2015 zudem Sprungbrett für mehrere Youngster im Parcours. Die drei Besten der Vierjährigen-Serie „PSA", die in Nördlingen seit drei Jahren Station macht, qualifizierten sich für das PSA-Finale in Donaueschingen. Die Siegerin im „Gert Gussmann Cup" der vierjährigen Dressurpferde erreichte das Finale in Bissingen.



 



Plattform für Süddeutsch anerkannte Deckhengste



Sieben- bis neunjährige süddeutsch anerkannte Deckhengste, die 2015 im Nördlinger Parcours ihr großes Können im Preis der Arbeitsgemeinschaft der Hengsthalter des Deutschen Sportpferdes und des Verlags Matthaes Medien unter dem Sattel unter Beweistellten, konnten mit überzeugenden Leistungen ihren Bekanntheitsgrad deutschlandweit erhöhen.



For Ever Jump von For Pleasure/Chambertin, der Sieger des Hengstespringens aus dem Stall von Ursula Puschak (Augsburg), setzte unter Tobias Meyer seine Erfolgsserie auf weiteren S-Turnieren fort.



 



Drei-Sterne Turnier als Rahmen fürs Bayernchampionat



Das Bayernchampionat, das 2016 Jahr zum zweiten Mal in Nördlingen Station macht, bietet jungen Springreitern ebenso eine Chance zum Weiterkommen wie die Youngster-Prüfungen U 25.



Eine weitere Aufwertung des Turniers 2016 ist die geplante Ausschreibung des Großen Preises der Stadt Nördlingen als höher dotierte „Drei Sterne Prüfung".



 



Aktive Freunde und Förderer



Der Freundes- und Förderkreis Scharlachrennens e.V. unter seinem Vorsitzenden Max Freiherr von Eltz-Rübenach und das rührige Turnier-Team mit Siegfried Mitzel, Sebastian Haag und Bianca Brenner sind gemeinsam mit dem Fürstenhaus Oettingen-Wallerstein, der Stadt Nördlingen und den Süddeutschen Zuchtverbänden intensiv mit der Vorbereitung des nächsten Großereignisses befasst.



 



Hommage für HGW



Am letzten Turniertag, dem 24. Juli 2016, wird Hans Günter Winkler, der größte Springreiter aller Zeiten und aktive Förderer des Nördlinger Scharlachrennens, seinen 90. Geburtstag feiern. Das wird Anlass für eine Würdigung seiner großen Leistungen und Verdienste für den deutschen Springsport, die deutsche Reiterei und das Nördlinger Turnier sein.    Eberhard Platz