facebook Twitter
pic1

Partner

RuV
Uvex
Marstall Premium Pferdefutter
Equistro
horsetelex

Veranstaltungen

Süd-Termine

Südpferde-App

Südpferde-App Die kostenfreie Südpferde App mit Süd-News, allen Terminen, Auktionspferden und vielem mehr.
» itunes appstore » Google Play Appstore
17. Januar 2014

Süddeutsche Hengsttage: Züchterisches Highlight zum Jahresauftakt


Mit dem großen ganztägigen Freispringtest, zu dem am Vormittag das Dressurlot antritt, beginnt der Kör-Freitag um 8.30 Uhr. Bereits im Anschluss an die Schrittringe verkündet die Körkommission die Urteile. Am Samstagvormittag präsentieren sich alle gekörten und verkäuflichen Hengste an der Longe. Hier wählt die Körkommission das Prämienlot der Körtage 2014 aus, welches anschließend feierlich bei der Ehrung zelebriert wird. Ab ca. 15 Uhr steht Hendrik Schulze Rückamp am Pult und wird die über 40 verkäuflichen Hengste meistbietend veräußern.



 



Zum vierten Mal zeichnet sich Thomas Münch, Geschäftsführer der Süddeutschen Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH, verantwortlich für die Hengsttage. Voller Stolz blickt er auf das Lot 2014: „Wir haben wieder hochkarätige Hengste und künftige Sportler im Lot, die von interessanten Vätern wie Ballous Bellini, Colestus, Black Jack, Cardenio, Carrico, Cellestial, Flipper D‘ Elle oder im Dressurlot von Ampère, Belissimo M, Bordeaux, Diamond Hit, Johnson und vielen mehr abstammen. Das Interesse ist groß, mein Telefon klingelt Sturm.“ 



 



Die komplette Kollektion ist auf www.suedpferde.de mit Videos, Stamminformationen und Pedigree online ein zu sehen. Thomas Münch ist für Interessenten unter der Mobilnummer +49 (0) 170/5649051 für weitere Auskünfte zu erreichen. Karten für die Hengsttage können rund um die Uhr online unter www.muenchenticket.de bestellt werden. Katalogbestellungen nimmt die Süddeutsche Geschäftsstelle via E-Mail unter info@suedpferde.de entgegen.



 



Ein weiterer Höhepunkt der Hengsttage ist die große Gala am Freitagabend ab 20 Uhr. Emotionen, Show, die Kür der neuen Sport-Prämienhengste und die Überreichung  des Diamant-Preises stehen auf dem Programm – fast 40 Vererber präsentieren sich in der rund 2 1/2 stündigen Show. Wer anschließend noch weiter feiern will, kann in der neuen Reithalle abtanzen: DJ Bulli legt die Platten auf!



 



Auch diejenigen, die es nicht schaffen nach München zu reisen, können an den Süddeutschen Hengsttagen teilhaben: Der Internet-TV-Sender www.clipmyhorse.tv überträgt an allen Tagen live.



 



Das Hengstlot in der Übersicht