Überflieger 2019 unter dem Hammer

Auktionsergebnis 2019

Neue Videoimpressionen von der ersten Präsentation der Überflieger am Freitag, 2. August 2019 in Donaueschingen.

 

Mit 16 Deutschen Sportpferdefohlen, den Überfliegern, treten die Süddeutschen Pferdezuchtverbände zur vierten Fohlenauktion auf den Immenhöfen in Donaueschingen an. Der Auftakt gehört einer Tochter des amtierenden Olympiasiegers Big Star. Mit London, und zwei Fohlen des Emerald v.h. Ruytershof, beide Hengste wurden jüngst aus dem internationalen Spitzensport verabschiedet, sind weitere Spitzenvererber im Lot zu finden. Der legendäre Cornet Obolensky, dessen Nachkommen- Lebensgewinnsumme bei rund 9,5 Millionen Euro liegt und mit Cornado NRW, Comme il faut und Cornet D‘ Damour bereits wieder internationale Spitzensportler und Topvererber stellt, ist mit einem Sohn aus einer Mutter von Diarado in der Kollektion vertreten. Der in Springen über 160cm hoch platzierte Croesus, vom benachbarten Gestüt Grenzland in Eimeldingen, steht mit einer bildhübschen Tochter in der Kollektion. Eine optische Augenweide ist ebenso die Tochter des Dallas VDL aus einer Mutter von Carlos DZ, die ebenso aus internationaler Spitzenspringgenetik gezogen ist. 


Aus Kodersdorf reist der Sohn des Forsyth, aus einer Mutter abstammend vom DSP-Elitehengst Colestus, der bei Ludger Beerbaum in Riesenbeck zu Hause ist, an. Ein aufstrebender Nachwuchsvereber vom Gestüt Zangersheide ist George Z: Er ist mit einem Sohn vertreten, dessen Mutter bereits einen in S-Springen erfolgreichen Nachkommen hat. Aus demselben Mutterstamm kommt auch der nächste Fohlenvater: Untouchable, der selbst über 160cm erfolgreich ist, und in Anpaarung mit der selbst international über 145cm erfolgreichen Leandra angepaart wurde. Kenner der Global Champions Tour kennen ihn: MJT Nevados S, den das Gestüt Elstertal aus Wolfersdorf, welches im Vorjahr in Donaueschingen die Preisspitze stellte, an eine Tochter des Cormint angepaart hat. Man darf gespannt sein bei welcher Preismarke dieses Jahr der Hammer fällt. 
Am Freitagnachmittag reisen die „Überflieger“ mit ihren Müttern in Donaueschingen an. Präsentiert wird die Kollektion zum einen am Freitag um 20.30 Uhr, am Samstag um 13 Uhr und um 19 Uhr heißt es dann Hände hoch - Auktion! Beide Präsentationen und die Auktion können via Livestream auf www.clipmyhorse.de weltweit verfolgt werden .


Erste Eindrücke von den Überfliegern gibt es online unter www.deutsches-sportpferd.de. Vor Ort finden Sie die Süddeutschen Pferdezuchtverbände mit ihrem Stand im Ausstellungsbereich.