facebook Twitter
pic1

Partner

RuV
Uvex
Marstall Premium Pferdefutter
Equistro
AG Süddeutscher Hengsthalter
Horse-Gate
Reiterjournal
horsetelex

Veranstaltungen

Süd-Termine

17. Juni

DSP-Fohlenauktion Shooting Stars, Viernheim

 

7. bis 9. Juli

Süddt. Championate für Vielseitigkeitspferde, Laupheim

 

20. bis 23. Juli

DSP-Elitefohlenauktion & Süddeutsche Championate, Nördlingen

Südpferde-App

Südpferde-App Die kostenfreie Südpferde App mit Süd-News, allen Terminen, Auktionspferden und vielem mehr.
» itunes appstore » Google Play Appstore

Süd-News


7. Mai 2017

Badminton: Platz zwei für Sam FBW und Platz 10 für Billy the Red

Hoch erfolgreich schloss die anspruchsvolle vier Sterne Vielseitigkeit für die Deutschen Sportpferde, die beide im Zuchtgebiet Baden-Württemberg geboren sind, ab: Titelverteidiger La Biosthetique Sam FBW (v. Stan the man xx / Heraldik xx; Zü. Günter Seitter, Aidlingen) und Michael Jung platzierten sich auf Rang zwei. Leider hatte das Paar, welches den anspruchsvollen Geländekurs mit links meisterte, im Springen einen Abwurf und somit keine Chance mehr auf den Sieg.

Für Billy the Red (Foto: Kit Houghton) lief es heute nochmals spitze: Der Wallach von Balou du Rouet - Stan the man xx (Zü.: Dr. Michaela Weber-Herrmann, Münster) konnte sich im abschließenden Springen noch einmal vier Plätze nach vorne arbeiten und belegte im Gesamtplacement mit Kristina Cook (GBR) bei seinem ersten Start in Badminton den zehnten Platz! 

7. Mai 2017

Hengsttage 2017: Goldene Schleife für Belsanto

Die Reitpferdeprüfung für drei- und vierjährige Pferde aus süddeutscher Zucht gewann souverän ein Körteilnehmer der Hengsttage des Deutschen Sportpferdes 2017:

Belsanto, der Sohn des Belissimo aus einer Mutter von Santa Cruz (Zü.: Johann und Mathias Kornes; Bes. Carolin Thanner), siegte mit deutlichem Vorsprung mit der gigantischen Endnote von 8,7!!! Vorgestellt hat den dreijährigen braunen Hengst Ines Knoll.

Auch die zweite Reitpferdeprüfung, ausgeschrieben für "nicht süddt." Pferde gewann ein Körteilnehmer der Hengsttage 2017: Tallahassee (v. Tomahawk/Samarant) siegte mit Nikolas Eichelsbacher mit einer Wertnote von 8,2.

Dritter im Feld war der Marbacher Landbeschäler Durello (v. Destano / Sansisco) den die Landoberstallmeisterin Dr. Astrid von Velsen-Zerweck auf der Süddeutschen Sattelkörung 2016 in Marbach entdeckte und ersteigerte.

7. Mai 2017

Mannheim: Birkhof's Don Röschen FBW und DSP Dauphin top platziert

Heute startete mit der ersten Qualifikation auf dem Maimarkt-Turnier in Mannheim der Nürnberger Burgpokal in seine 21. Auflage. Am Start waren die Tochter des DSP-Elitehengstes Don Diamond, Birkhof's Don Röschen FBW, mit Nicole Casper und Franziska Stiegelmaier mit der auf dem Schaufenster der Besten erworbenen Damon Hill-Tocher DSP Dauphin. Beide Stuten schlugen sich hervorragend: Birkhof's Don Röschen FBW (v. Don Diamond / Landioso; Zü.: Hans Lober) belegte Rang vier und DSP Dauphin (v. Damon Hill / Montezuma; Zü.: Ralph Vogel) den 7. Platz. Für die heutige Qualifikation hatte sich noch ein weiterer Sohn des Don Diamond qualifiziert: Despereaux (v. Don Diamond / Abanos; Zü.: Manfred Berreth) er wurde vorgestellt von Sandra van Loon.

3. Mai 2017

Karl-Heinz Bange stellvertretender Vorsitzender des FN-Beirats Zucht

Gestern standen auf der FN-Tagung in Stuttgart die Wahlen des Beirats Zucht auf dem Programm. Alter und neuer Vorsitzender des Gremiums ist Theo Leuchten. Zu seinem Stellvertreter wurde Karl-Heinz Bange, Vorsitzender der AGS und des PZV Rheinland-Pfalz-Saar, gewählt. Detlev Schwolow, seit kurzem stellvertretender Vorsitzender der AGS, sitzt ebenso weiter im Beirat als Vertreter der Pony- und Kleinpferdezüchter. 

1. Mai 2017

Kentucky: Dritter Sieg für fischerRocana in Folge

Es ist ihr Turnier: Der Rolex Three Day Event in Lexington/Kentucky. Zum dritten Mal in Folge gewann die Deutsche Sportpferdestute fischerRocana die vier Sterne-Vielseitigkeit unter ihrem Reiter Michael Jung. Mit einem genialen Cross-Ritt ging das Paar am Samstag in Führung und konnte sich sogar im abschließenden Springen noch einen Abwurf leisten. Vater von fischerRocana ist der im Haupt- und Landgestüt stationierte Vollblüter Ituango xx, stolzer Züchter von fischerRocana ist Mirko Glotz. Wir gratulieren Michael Jung und seinem Team und Mirko Glotz zu diesem sensationellen Erfolg!

 

 

 

 

 

 

 

 

27. April 2017

Sporttest: Dominy und Ballon D'or dominieren in Münster-Handorf

Hoch erfolgreich ging für die Deutschen Sportpferdehengste der letzte Sporttest im Frühjahr 2017 heute in Münster-Handorf zu ende.

 

Im Feld der fünfjährigen Hengste stand ein DSP-Prämienhengst ganz vorne: Dominy, Preisspitze der Süddeutschen Hengsttage 2015, beheimatet im Dressurpferdeleistungszentrum Lodbergen. Der bayerische Landeschampion und Bundeschampionatsfinalist abstammend von Diamond Hit - Pour Plaisir stammt aus der Zucht von Else Hermine Schnell in Burgthann. Seine gewichtete dressurbetonte Endnote lag bei 8,52.


Ebenfalls bayerisch gekennzeichnet, aber in Hamburg zu Hause ist der auf der Sattelkörung in Marbach gekörte Benetton Dream-Sohn Bon Amour Cuivre. Der von Claus Quast in Hamburg ausgestellte Hengst legte seinen Test mit einer Endnote von 7,9 ab. Züchter von Bon Amour Cuivre ist Ambros Rinser aus Schechen.

 

Im Feld der vierjährigen Hengste stellte Katrin Burger den auf den Hengsttagen 2016 von Dressurhengste Schleier erworbenen und auf dem Burghof in Riedstadt bei Familie Brodhecker stationierten Franziskus-Sohn Flashback vor. Der Hengst absolvierte seine Püfung mit einer Endnote von 7,95. Mit einer Endnote von 8,08 beendete Santo Domingo II GE von San Amour - Fürst Heinrich aus der Zucht von Steffen Jahn in Berga und im Besitz von Angela Dregger in Berlin, erfolgreich seinen Test.

 

Im Feld der fünfjährigen Springhengste gab es nur einen Teilnehmer, der seine Prüfung exzellent mit einer springbetonten Endnote von 8,61 ablegte: Der Deutsche Sportpferdehengst Ballon D'or, den Familie Eichler auf den Hengsttagen 2015 in München erwarb. Der Sohn des Balout du Rouet - Kolibri stammt aus der Zucht von Kai-Uwe Fricke aus Krüssau und ist im Besitz von Michael Eichler aus Zorneding.

 

26. April 2017

Vielseitigkeitspferde für Verkaufsschau gesucht

Verkaufsschau für Vielseitigkeitspferde im Rahmen der internationalen Marbacher Vielseitigkeit: Pferde können bis zum 2. Mai 2017 angemeldet werden

Jährlich veranstaltet der Pferdezuchtverband Baden-Württemberg eine Verkaufsschau für Vielseitigkeitspferde eingebettet in die internationale Marbacher Vielseitigkeit, die in diesem Jahr vom 11. bis 14. Mai 2017 im Haupt- und Landgestüt Marbach stattfindet. 
Gesucht werden für diese Verkaufsschau ihrem Alter entsprechend ausgebildete und nach Möglichkeit bereits platzierte Pferde in Vielseitigkeitsprüfungen. Noch nicht öffentlich vorgestellte Pferde sollten eine blutgeprägte Abstammung haben und erste Erfahrungen mit Geländehindernissen gemacht haben.

Interessante Pferde dem gesamten AGS-Zuchtgebiet können bis Ende April bei Clara Dompert, E-Mail: Clara.Dompert@pzv.bwl.de oder per Fax unter 07385-96902-20 angemeldet werden. Weitere Informationen können bei Vermarktungsleiter Fritz Fleischmann, Telefon 0175/2060070 erfragt werden.

 

25. April 2017

Auktionskatalog Schmuckstücke da!



Weitere News aus 2017: