facebook Twitter
pic1

Partner

RuV
Uvex
Marstall Premium Pferdefutter
Equistro
AG Süddeutscher Hengsthalter
Horse-Gate
Reiterjournal
horsetelex

Veranstaltungen

Süd-Termine

26./27. August
Süd-Shetty-Weekend Ansbach

30. August bis
3. September

Bundeschampionate Warendorf

23. September
DSP-Fohlenauktion Last Chance
Darmstadt-Kranichstein

 

Südpferde-App

Südpferde-App Die kostenfreie Südpferde App mit Süd-News, allen Terminen, Auktionspferden und vielem mehr.
» itunes appstore » Google Play Appstore

Süd-News


12. Januar 2017

Partner Pferd Freispring-Cup des Deutschen Sportpferdes am 20. Januar

Leipzig – Auch bei der 20. PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen vom 19. bis 22. Januar 2017 darf er nicht fehlen: der PARTNER PFERD Freispring-Cup des Deutschen Sportpferdes. Kein anderes internationales Turnier hat eine derartige Prüfung im Programm, in Leipzig hat dieser einzigartige Auftritt der erst vier- und fünfjährigen Springpferde dagegen Tradition. Warum der Freispring-Cup so wertvoll und interessant ist, erklärt Wolf Lahr, Vorsitzender des Pferdezuchtverbandes Sachsen-Thüringen, im Interview.



3. Januar 2017

Wolf Lahr wird 65

Am 3. Januar feiert Wolf Lahr aus Schöna, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands Zucht der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und der AG Süddeutscher Pferdezuchtverbände seinen 65. Geburtstag.

Der Diplom-Agraringenieur ist seit der Gründung des Pferdezuchtverbandes Sachsen Vorstandmitglied und seit 1995 Vorsitzender des Verbandes. Zehn Jahre später übernahm er den Vorsitz des neu gegründeten Pferdezuchtverbands Sachsen-Thüringen. Seit 1996 ist er stellvertretender Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Süddeutschen Zuchtverbände, wurde 1997 in den Vorstand des Bereiches Zucht der Deutschen Reiterlichen Vereinigung gewählt und hat seit 2008 den stellvertretenden Vorsitz.



Hengsttage 2017: 84 Hengste mit hoch interessanter Genetik am Start

2017 wird in München groß gefeiert: Es wird wieder Siegerhengste geben! Dies ist die eine Neuigkeit, die sicherlich zahlreiche Züchter und Besucher freuen wird. Neu ist 2017 auch der Name der Veranstaltung: Aus den Süddeutschen Hengsttagen werden die Hengsttage des Deutschen Sportpferdes. Zur 14. gemeinsames Körung der Süddeutschen Pferdezuchtverbände mit Prämierung und Auktion gekörter und nicht gekörter Hengste steht der erste Jahrgang der seit 2014 gemeinsam geführten Rasse Deutsches Sportpferd an. 





01. Januar 2017




Weitere News aus 2017: