facebook Twitter
pic1

Partner

RuV
Uvex
Marstall Premium Pferdefutter
Equistro
horsetelex

Veranstaltungen

Süd-Termine

24. - 25. November

DSP-Körung Neustadt-Dosse
Schaufenster der Besten

 

3. Dezember

Süddt. Freispringchampionat, Röhlingen

 

24. bis 27. Januar 2017

Hengsttage des Deutschen Sportpferdes 2018

 

Südpferde-App

Südpferde-App Die kostenfreie Südpferde App mit Süd-News, allen Terminen, Auktionspferden und vielem mehr.
» itunes appstore » Google Play Appstore
4. Dezember 2017

Ergebnisse Süddeutsches Freispringchampionat

29. November 2017

Katalog Süddeutsches Freispringchampionat am 3. Dezember 2017

20. Oktober 2017

Süddeutsches Freispringchampionat: 3. November Meldeschluss

Für das Süddeutsche Freispringchampionat am Sonntag, dem 3. Dezember 2017 liegt die Ausschreibung vor. Das offen ausgeschriebene Championat wird in zwei Altersklassen ausgetragen: Zum einen für dreijährige und zum anderen für vierjährige Pferde. Meldeschluss ist am 3. November 2017. Die Anzahl der Teilnehmerplätze ist limitiert, daher je früher gemeldet wird desto größer ist die Chance auf eine Teilnahme. 

Jeweils das beste drei- bzw. vierjährige Pferd mit einem Abstammungsnachweis aus den DSP-Zuchtgebieten wird Süddeutscher Champion. Der ausrichtende Pferdezuchtverein Aalen-Ellwangen hat einmal mehr hohe Geldpreise ausgelobt und zahlreiche Sponsoren garantieren für wertvolle Ehrenpreise. Am Richtertisch wird neben Helmut Hartmann und Günter Karle der Springreiter und Hunterexperte Andy Witzemann aus Winterlingen sitzen. Das Thema Hunter wird in diesem Jahr am Samstagabend das zentrale Thema sein, wenn im Hotel Konle in Röhlingen wieder zum traditionellen Züchterabend eingeladen wird.

Erstmals wird dem Freispringchampionat ein Jungpferdeturnier ausgerichtet vom Reit- und Fahrverein Röhlingen am Samstag vorgeschaltet. Hier ist die letzte Prüfung eine Hunterprüfung durchgeführt und gerichtet nach dem gängigen System der USA. Diese Prüfung dient bereits zur Vorbereitung auf den Züchterabend.

Ein detaillierter Zeitplan ist ca. 10 Tage vorher online auf www.deutsches-sportpferd.de

Ausschreibung und Anmeldeformular finden Sie weiter unten.

27. September 2017

Ausschreibung Freispringchampionat 2017

Hier finden Sie die Ausschreibung und das Anmeldeformular für das Freispringchampionat am 3. Dezember 2017.

Anmeldeschluss ist am 3. November 2017.

> Ausschreibung Freispringchampionat 2017
> Anmeldeformular Freispringchampionat 2017

28. November 2016

Colorit stellt beide Freispringchampions!

Der Masterhengst Colorit, der im internationalen Springsport unter der Nummer eins der Weltrangliste Christian Ahlmann hoch erfolgreich ist, hat mit seinen Nachkommen das Süddeutsche Freispringchampionat powered by Marstall Premium Pferdefutter am 27. November 2016 in Ellwangen-Röhlingen dominiert! Der markant gezeichnete Schimmelhengst, der auf dem Gestüt Birkhof züchterisch zu Hause ist, stellte beide Champions und eine Vize-Championesse!
 
Süddeutscher Champion der Dreijährigen wurde der braune Württemberger Hengst Coolio von Colorit - Caretino aus der Zucht und im Besitz von Klaus Isaak aus Künzelsau, der auch Besitzer des Vaters ist. Der Württemberger Coolio wurde als Sieger der zweiten Abteilung in Manier und Vermögen jeweils mit 9,50 bewertet.
Auf Rang zwei folgten zwei Vize-Championessen: Die Württembergerin Cajana abstammend vom Süddeutschen Körsieger Chambretto GT aus einer Mutter von Con Air/Linara aus der Zucht von Wolfgang Rettenmeier in Jagstzell und im Besitz der BG Rettenmeier und Egetenmeier in Jagstzell. Mit der gleichen Endnotve von 8,9 platzierte sich die Bayernstute Greta von Que Amore SB - Garantie  aus der Zucht von Stephanie Weiler in Wassertrüdingen und im Besitz von Sandra Hackl aus Herrieden, ebenso auf dem 2. Platz in der Süd-Wertung. 
 
Süddeutsche Freispringchampionesse der Vierjährigen wurde die Württemberger Schimmelstute Cinderella von Colorit - Caretino, die Vollschwester des Champions der dreijährigen Klasse. Sie konnte ihren Vollbruder noch toppen und glänzte mit der Tageshöchstnote von 9,6 im offen ausgeschriebenen Championat! Klar, dass hier einmal mehr Klaus Isaak aus Künzelsau Züchter und Besitzer ist. Und auch die Vizechampionesse stammt aus seiner Zucht und steht in seinem Besitz: Concordia von Colorit - Cassini I (Endnote: 9,25)
Am Richtertisch saßen Helmut Hartmann, Günther Karle und Björn van Bunder aus Belgien, der am Abend zuvor im Hotel Konle in Röhlingen über die Springpferdezucht in Belgien referiert hatte. 
 
Ausführliche Ergebnisse des Championates powered by Marstall Premium Pferdefutter unter www.turnier-service-team.de
 
 
Dreijährige Springpferde 
Sieger: Coolio von Colorit/Caretino aus der Zucht und im Besitz von Klaus Isaak, Künzelsau
Vize-Championessen:
Cajana von Chambretto GT /Con Air aus der Zucht von Wolfgang Rettenmeier,Jagstzell, im Besitz von BG Egetenmeier/Rettenmeier Jagstzell
Greta SW von Que Amor / Garantie aus der Zucht von Sephanie Weiler, Wassertrüdingen, im Besitz von Sandra Hackl, Herrieden
 
Vierjährige Springpferde
Siegerin: 
Cinderella von Colorit/Caretino aus der Zucht und im Besitz von Klaus Isaak, Künzelsau
Vize-Championesse
Concordia von Colorit/Cassini aus der Zucht und im Besitz von Klaus Isaak, Künzelsau
26. November 2016

Aktuelle Starter- und Ergebnislisten

Aktuelle Starter- und Ergebnislisten finden Sie hier

http://www.turnier-service-team.de/index.php?id=1597#642



23. November 2016

Freispringchampionat: Züchterabend am Samstag, 26. November 2016: „Was macht Belgien so erfolgreich“

Am 27. November 2016, dem 1. Adventssonntag, wird traditionell zum 14. Süddeutschen Freispringchampionat powered by Marstall Premium Pferdefutter nach Ellwangen-Röhlingen eingeladen. Auch dieses Jahr wird zum Auftakt am Samstagabend ein hoch interessanter Züchterabend angeboten: Der Belgier Björn van Bunder wird ab 19.30 Uhr im Hotel Konle in Röhlingen unter dem Motto: „Was macht Belgien so erfolgreich“ über die Zucht von Springpferden berichten.

 

Björn van Bunder betreibt in der Nähe von Gent das Gestüt Merelsnest und züchtet aktiv mit 25 Stuten. Zu seinen Erfolgspferden zählen das Olympiapferd Sapphire, der gekörte und aktuell unter Jur Vrieling erfolgreiche Glasgow van’t Merelsnest sowie weitere zahlreiche international erfolgreiche Springpferde und gekörte Hengste.

Van Bunder ist erfolgreich in Springen bis 150cm und war Teilnehmer der Belgischen Meisterschaften sowie der Weltmeisterschaft der jungen Springpferde in Lanaken. Der Verbandsfunktionär ist unter anderem auch Mitveranstalter der ET Auction, einer Embryo-Online-Auktion, und schreibt für verschiedene Fachzeitschriften in Belgien und den Niederlanden Artikel. Ein sicherlich hoch interessanter Abend mit Einblicken aus erster Hand in die erfolgreiche belgische Springpferdezucht.

 

Championat startet am Sonntag um 10 Uhr

Björn van Bunder wird am Sonntag, gemeinsam mit Günter Karle und Helmut Hartmann am Richtertisch sitzen und die 49 gemeldeten Pferde in der Freispringgasse sichten, kommentieren und bewerten. Das Championat startet um 10 Uhr mit der 1. Abteilung der dreijährigen Pferde, die vom Haupt- und Landgestüt Marbach getragen wird. Nach einer Mittagspause beginnt um 12.45 Uhr die zweite Abteilung der dreijährigen Pferde, die das Gestüt Birkhof sponsert.

Um ca. 14.45 Uhr wird in die Klasse der vierjährigen Pferde gewechselt. Hier tritt dieses Jahr nur eine Abteilung an, die von Galmbacher Sport – Zucht- Pferde Galmbacher gesponsert wird. Die Ehrenpreise für die beiden Süddeutschen Champions werden vom Hofgut Albführen gespendet.

Link zum E-Paper des Katalogs: http://www.yumpu.com/de/document/view/56393584/14-suddeutsches-freispringchampionat-am-27-november

 

> Zeitplan 2016

16. November 2016

Freispringchampionat mit Züchterabend: Was macht Belgien so erfolgreich

14. Süddeutsches Freispringchampionat am 27. November

Mit Züchterabend „Was macht Belgien so erfolgreich“

 

Am 27. November 2016, dem 1. Adventssonntag, wird traditionell zum 14. Süddeutschen Freispringchampionat nach Ellwangen-Röhlingen eingeladen. Auch dieses Jahr wird zum Auftakt am Samstagabend ein hoch interessanter Züchterabend angeboten: Der Belgier Björn van Bunder wird ab 19.30 Uhr im Hotel Konle in Röhlingen unter dem Motto: „Was macht Belgien so erfolgreich“ über die Zucht von Springpferden berichten.

> Zeitplan
> Vorl. Starterliste 1. Abt. dreijährige Pferde
> Vorl. Starterliste 2. Abt. dreijährige Pferde
> Vorl. Starterliste vierjährige Pferde



29. September 2016

Süddeutsches Freispringchampionat - Nennungschluss: 27. Oktober 2016

Das Süddeutsche Freispringchampionat, eine verkaufsorientierte Springpferdesichtung für drei- und vierjährige Nachwuchspferde wird wieder am letzten Novembersonntag, dem 27. November 2016, ausgetragen. Das Championat findet auf der Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Röhlingen in Röhlingen bei Ellwangen statt. Organisiert wird das Championat vom Bezirkspferdezuchtverein Aalen-Ellwangen. Teilnehmen können am offen ausgeschriebenen Championat, drei- und vierjährige Pferde, die einen Abstammungsnachweis haben. Die Süddeutschen Championate sind in zwie Altersklassen ausgeschrieben: Die dreijährigen bzw. vierjährigen Pferde mit Abstammungsnachweis aus den Zuchtgebieten des Deutschen Sportpferdes.

 

Die Teilnehmerzahl ist in beiden Altersgruppen begrenzt. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Die Teilnahmegebühr beträgt 38 Euro, in diesem Unkostenbeitrag ist ein Video des Auftrittes eingeschlossen. Die teilnehmenden Pferde werden von den Richtern Günther Karle und Helmut Hartmann, sowie einem weiterem Profi-Reiter, der zum Redaktionsschluss noch nicht feststand, mit einer Note für die Manier, Technik, Übersicht und Galoppade sowie einer zweiten Note für das Vermögen bewertet.

> Ausschreibung
> Anmeldeformular

29. November 2015

Ergebnisse Freispringchampionat vierjährige Pferde

Hier die Ergebnisse der vierjährigen Pferde:
> Süddeutsches Championat vierj.
> Vierjährige Abteilung I
> Vierjährige Abteilung II

29. November 2015

Ergebnisse Freispringchampionat dreijährige Pferde

Hier finden Sie die Ergebnislisten:
> Süddeutsches Championat dreij.
> Ergebnis Abteilung 1 - dreijährige
> Ergebnis Abteilung 2 - dreijährige

23. November 2015

Freispringchampionat 2015: Starterlisten und Zeiteinteilung

Hier finden Sie die Starterlisten und die Zeiteinteilung vom Freispringchampionat am 29. November 2015.
> Zeitplan Freispringchampionat 2015
> Starterliste Prüfung 1 - Abteilung 1 - dreij. Pferde
> Starterliste Prüfung 1 - Abteilung 2 - dreij. Pferde
> Starterliste Prüfung 2 - Abteilung 1 vierj. Pferde
> Starterliste Prüfung 2 - Abteilung 2 vierj. Pferde

18. Oktober 2015

Freispringchampionat 2015: Talente mit Heinz Meyer entdecken

 

Süddeutsches Freispringchampionat am 28. und 29. November in Ellwangen

Unter dem Motto „Talente entdecken“ steht das diesjährige Süddeutsche Freispringchampionat welches am letzten Novemberwochenende, am 28. und 29. November in Ellwangen-Röhlingen ausgestragen wird. Beim offen ausgeschriebenen Championat am Sonntag konkurrieren die Nachwuchstalente der DSP-Verbände um die Titel in der Klasse der drei- bzw. vierjährigen Pferde. Die komplette Ausschreibung ist auf www.suedpferde.de zu finden. Nennungschluss ist der 29. Oktober 2015.

Dem Thema Früherkennung von Talenten ist der Samstagabend gewidmet. Promi-Richter 2015 ist Heinz Meyer, der sich im Hause von Paul Schockemöhle vor allem für die Auswahl und Erkennung von Jungpferden verantwortlich zeichnet. Der Körkommissar gilt als einer der profundesten Spezialisten in Sachen Freispringen auf dem internationalen Pferdemarkt. Er wird am Samstagabend im Hotel Konle ab 19.30 Uhr über seine Arbeit und seine Erfahrungen berichten. Selbstverständlich sind die bewährten Richterprofis Günter Karle und Helmut Hartmann, die am Sonntag mit Heinz Meyer am Richtertisch sitzen, bereits am Samstagabend ebenfalls vor Ort und werden ihre Erfahrungen beisteuern. Ein hochkarätiger Abend zu dem der ausführende Pferdezuchtverein Aalen-Ellwangen einlädt.

> Ausschreibung 2015

2. Dezember 2014

Ergebnisse Süddeutsches Freispringchampionat 2014

Hier finden Sie die Ergebnisse der offen ausgeschriebenen Abteilungen, sowie das Ergebnis des Süddeutschen Championates für drei- als auch für vierjährige Pferde.
> Süd-Championat dreijährige Pferde
> Süd-Championat vierjährige Pferde
> Ergebnis offene Wertung Abteilung 1 bis 4

21. November 2014

Freispringchampionat: Rund 60 Pferde am Start - Züchterabend mit Kurt Gravemeier

Rund 60 Pferde sind für das Süddeutsche Freispringchampionat am 30. November 2014 in Ellwangen-Röhlingen gemeldet. Die erste Abteilung am Sonntagvormittag beginnt um 10 Uhr.

Am Samstagabend wird zum Züchterabend mit dem ehemaligen deutschen und belgischen Bundestrainer der Springreiter, Kurt Gravemeier, geladen. Er wird am Sonntag neben Helmut Hartmann und Günter Karle am Richtertisch sitzen.

Der Züchterabend beginnt um 19.30 Uhr und findet im Hotel Konle in Ellwangen-Röhlingen statt. Der Eintritt ist frei!

> Zeitplan 2014
> Startliste 1. Abteilung 3jährige
> Startliste 2. Abteilung 3jährige
> Startliste 1. Abteilung 4jährige
> Startliste 2. Abteilung 4jährige

20. Oktober 2014

Süddeutsches Freispringchampionat: 29. Oktober Meldeschluss

Wer mit seinem drei- oder vierjährigen Nachwuchsspringstar beim Süddeutschen Freispringchampionat in Ellwangen-Röhlingen am 29. und 30. November 2014 teilnehmen möchte, muss sich am 29. Oktober 2014 ein dickes Kreuz in den Kalender machen. An diesem Tag ist Meldeschluss für die offen ausgeschriebene verkaufsorientierte Veranstaltung, die alljährlich interessierte Springreiter und Talentscouts nach Röhlingen in die Reithalle zieht. Zahlreiche hoch talentierte Springpferde, die heute Erfolge in der S-Klasse feiern, starteten ihre Karrieren beim Süddeutschen Freispringchampionat bzw. wechselten hier in hochkarätige Ausbildungsställe.


In Ellwangen geht es aber nicht nur um Ruhm, Ehre, sondern auch um attraktive Geldpreise, die Dank dem Sponsoring zahlreicher Süddeutscher Hengsthaltungen wie dem Hofgut Albführen, Gestüt Birkhof, Galmbacher Sport Pferde Zucht, Gestüt Dobel, Haupt- und Landgestüt Marbach und der Firmen Schlosser Holzbau und Horse Gym 2000 ausgelobt werden. Am Richtertisch werden traditionell Helmut Hartmann und Günter Karle, sowie Kurt Gravemeier, Bundestrainer der belgischen Springreiter, platz nehmen.
Am Samstagabend wird wieder im Hotel Konle zum Züchterabend eingeladen.

Weitere Informationen folgen.
 

> Ausschreibung 2014

20. November 2013

1. Dezember: 11. Freispringchampionat

80 Pferde im Championat am Sonntag

Samstag ab 20 Uhr Züchterabend mit Dr. Jan Greve im Hotel Konle

Zeitplan, Teilnehmerlisten hier online

> Zeitplan Freispringchampionat 2013
> Startliste Abteilung I - dreij.
> Startliste Abteilung 2 - dreij.
> Startliste Abteilung 3 - dreij.
> Startliste Abteilung 1 - vierj.
> Startliste Abteilung 2 - vierj.



20. November 2013

Süddeutsches Freispringchampionat: Dr. Jan Greve am Richtertisch

Die elfte Auflage des Süddeutschen Freispringchampionates findet am ersten Adventssonntag, am 1. Dezember 2013, in Röhlingen bei Ellwangen statt. Über 70 drei- und vierjährige Pferde werden zu dieser verkaufsorientierten Springpferdesichtung erwartet. Eine hervorragende Chance Top-Nachwuchspferde noch als Rohdiamanten zu sichten und eventuell zu erwerben.

Am Richtertisch wird neben den bewährten Hausrichtern, dem Vermarktungsprofi Günter Karle und dem Springreiter und Bundeschampionatsrichter Helmut Hartmann, wieder ein Holländer Platz nehmen: Der Tierarzt und Hengsthalter Dr. Jan Greve. Greve betreibt in Haaksbergen seit 1982 die international renommierte Pferdeklinik „De Watermolen“. Er war Mannschaftsierarzt der niederländischen VS-Eqiupe, der Olympischen Gold-Medaillen-Mannschaft im Springreiten 1992 in Barcelona und bis 2012 Mannschaftstierarzt der holländischen Dressur-Equipe. Im Sattel war er selbst erfolgreich bis S***-Springen und in der Vielseitigkeit. Sein Sohn Willem Greve war als Ersatzreiter für das niederländische Team für die Europameisterschaft in Herning nominiert.

Aber nicht nur im Sport, sondern auch in der Zucht ist Dr. Jan Greve als Hengsthalter und Tierarzt aktiv. Er entdeckte und brachte den Top-Vererber Voltaire heraus, Vollblüter wie Mytens xx oder Julio Marinier xx standen auf „De Watermolen“, aktuell sind es Hengste wie Beerbaums Chaman, King Kolibri, Hermes de Lux, Scandic und Sezuan. Ein Spezialgebiet seiner Klinik ist die Gynäkologie.

Auftakt am Samstagabend im Hotel Konle

Der Samstagabend mit Greve, der die deutsche Sprache sehr gut beherrscht, beginnt wie in den Vorjahren ca. um 20 Uhr im Hotel Konle in Röhlingen. Greve wird Einblicke in das holländische Hengstmanagement geben, Fragen zum Thema Embryotransfer bis zur Vermarktung von Embryonen, und viele weitere Themen rund um die Pferdezucht beantworten. Zu diesem Züchterstammtisch wird herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

Am Sonntag stehen dann die drei- und vierjährigen Nachwuchsspringpferde ab 9 Uhr im Fokus. Um ca. 16.30 Uhr werden die Süddeutschen Freispringchampions des Jahres 2013 geehrt.

Zum elften Mal: Süddeutsches Freispringchampionat in Röhlingen

Nennungsschluss ist am 31. Oktober 2013 Zum 11. Mal werden am ersten Adventswochenendes in Ellwangen-Röhlingen die Süddeutschen Freispringchampions der drei- und vierjährigen Pferde ermittelt. Dank des großen Engagements des Pferdezuchtvereins Ellwangen-Aalen wird vom 30. November bis zum 1. Dezember wieder ein hippologischer Leckerbissen für Springpferdefans geboten. Wer sein Pferd bei dieser verkaufsorientierten Springpferdesichtung vorstellen möchte, muss bis zum 31. Oktober 2013 seine Anmeldung einreichen. Die Prüfungen sind erstmals offen ausgeschrieben für Reitpferde aus aller Welt. Um die Wertung im Süddeutschen Championat konkurrieren selbstverständlich nur Pferde mit einem Abstammungsnachweis aus den Süddeutschen Zuchtverbänden. Das Nenngeld beträgt 38 Euro. In diesem Betrag ist automatisch ein Video seines Pferdes für jeden Teilnehmer enthalten. An die jungen Pferde werden folgende Anforderungen gestellt: drei aufeinanderfolgende Sprünge auf der linken Hand, die wie folgt aussehen: 1.Sprung: Kreuz, 2. Sprung: kleiner Oxer ca. 70 cm, 3. Sprung: Oxer mit rot-weißen Stangen und Planken. Der Abstand zwischen den Hindernissen beträgt jeweils ca. 6,50 bzw. 7 m. Die Anzahl der Durchgänge und die Hindernishöhe wird von den Richtern bestimmt. Jedes Pferd erhält zwei Noten: Eine Note für Manier, Technik, Übersicht und Galoppade sowie eine zweite Note für das Vermögen. Erstmals besteht dieses Jahr auch die Möglichkeit die Pferde auf dem neu gebauten Außenplatz des Reit- und Fahrvereins Röhlingen ab zu longieren. Des Weiteren werden Boxen auf Anfrage bei der Anmeldung in der näheren Umgebung der Anlage vermittelt. Für die großzügige Vergabe von Geld- und Ehrenpreisen stehen vor allem einmal mehr süddeutsche Hengsthaltungen als finanzielle Förderer der Veranstaltung ein: Hofgut Albführen, Gestüt Birkhof, Gestüt Galmbacher, Gestüt Dobel, Haupt- und Landgestüt Marbach sowie die Firmen Horse Gym 2000 und Schlosser Holzbau. Am Richtertisch sitzen einmal mehr Günter Karle und Helmut Hartmann, sowie ein Promi-Richter, der bislang noch nicht fest steht.
> Ausschreibung Süddt. Freispringchampionat 2013

Süddeutsches Freispringchampionat 2012: Die zehnte Auflage!

Zum zehnten Mal veranstaltet der Pferdezuchtverband Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Pferdezuchtverein Ellwangen-Röhlingen das Süddeutsche Freispringchampionat. Am 1. und 2. Dezember messen sich in Röhlingen wieder die drei- und vierjährigen Nachwuchscracks über den Stangen. Der Zeitplan und die Teilnehmer 2012: Zeitplan 10. Süddeutsches Freispringchampionat Samstag 13.30 Uhr, 1. Abteilung dreijährige 15.30 Uhr, 2.Abteilung dreijährige Sonntag 10 Uhr 3. Abteilung dreijährige 12.45 Uhr 1. Abteilung vierjährige 14.45 Uhr 2. Abteilung vierjährige Dreijährige Abteilung 1 Dreijährige Abteilung 2 Dreijährige Abteilung 3 Vierjährige Abteilung 1 Vierjährige Abteilung 2
4. Dezember 2017

Ergebnisse Süddt. Freispringchampionat